Seven Dragon Saga Dwarf Artwork

Kickstarter von Seven Dragon Saga eingestellt

TSI haben die Kickstarter-Kampagne des Rollenspiels Seven Dragon Saga vorzeitig beendet.

Es hat sich bereits von Beginn der Kickstarter Kampagne an abgezeichnet, dass es bestenfalls schwierig werden würde, die Finanzierungssumme von 450.000 US-Dollar für das RPG Seven Dragon Saga zusammen zu bekommen. Am Ende kamen nur knapp über 100.000 US-Dollar zusammen. Zwar wäre noch rund 20 Tage Zeit gewesen, Geld floss aber so gut wie keines mehr in die Kampagne, sodass das Ziel eigentlich nicht mehr zu erreichen war.

Die Kickstarter-Kampagne stand von Anfang an unter keinem gutem Stern. Das prominente gezeigte Logo des Spiel schreckte mehr ab, als dass es Aufmerksamkeit generierte, die wenigen gezeigten Spielszenen konnten nicht wirklich überzeugen. Es gab zwar regelmäßig Updates, allerdings immer in Form von ellenlangen Texten. Auch die Kommunikation mit den Backern war nur sehr spärlich. Dies haben andere Kickstarter Kampagnen deutlich besser gelöst.

TSI Games geben nun zu, dass man mit der Kampagne etwas überfordert war. Die Fans hätten lieber Spielszenen und Bilder gesehen, doch dazu sei das Spiel einfach noch nicht weit genug fortgeschritten gewesen. Man will sich nun daran machen, weiter an Seven Dragon Saga zu arbeiten und plant, eine zweite Kickstarter Kampagne in einiger Zeit zu starten. Dann will man den Spielern auch viel mehr Material zeigen und eventuell sogar eine spielbare Tech-Demo zur Verfügung stellen.

Das Team hat also noch längst nicht aufgegeben und die grundlegende Idee des Spiels klingt auch sehr vielversprechend. Allerdings muss diese in der nächsten Kampagne deutlich besser verkauft werden, um die Finanzierung zusammen zu bekommen. So war es sicher der richtige Schritt, diese Kampagne einzustellen und zu einem späteren Zeitpunkt mit deutlich mehr Material zu Seven Dragon Saga zurückzukehren. Vielleicht ist dem Projekt dann der Erfolg sicher.

Share this post

No comments

Add yours